Fettpolster durch Vereisen zum Schmelzen bringen.

Worauf Hollywoodstars mit Problemzonen schon länger schwören, bieten wir Ihnen jetzt auch in Hamburg: Fettreduzierung durch Kryolipolyse. Diese auch als Coolsculpting bekannte Behandlung im Kosmetikstudio ist eine Art Fettabsaugen unter Einwirkung von Kälte. Die Fettreduzierung erfolgt dabei mit technisch modernsten Geräten gezielt an hartnäckigen Fettpolstern vor allem im Bereich Bauch und Oberschenkel sowie Rücken und Taille, Hüften und Knie. Die kosmetische Behandlung ist schmerzfrei und dauert je nach Dicke der Fettschicht und Umfang der Fettreduzierung zwischen 45 und 60 Minuten.


Fettpolster durch Auskühlung langsam auflösen

Der Begriff Kryolipolyse zur Bezeichnung der Reduzierung von überflüssigem Fettgewebe durch Auskühlung kommt aus dem Altgriechischen. Kryos bedeutet übersetzt Frost, Lipo Fett und Lysis Auflösung. Das Verfahren wurde ursprünglich in den USA entwickelt und auch bei Sportlern zur Bekämpfung von Muskelkater eingesetzt. Im Kryolipolyse Zentrum Hamburg können Sie sich durch ein medizinisch erprobtes Gerät an bis zu vier Problemzonen gleichzeitig schmerzfrei vom überflüssigen Fett befreien lassen.


Fettzellen sterben ab und werden abtransportiert

Bei einer Kryolipolyse werden die Fettpolster mit Hilfe eines Applikators vereist. Dabei kommt stark abgekühlter Stickstoff zum Einsatz. Zuvor wird das umliegende Gewebe mit einem schützenden Gel bestrichen und unter Vlies abgedeckt. Durch die Kältebehandlung abgestorbene Fettzellen werden durch den natürlichen Stoffwechsel langsam aus dem Körper transportiert. Der Eingriff ist völlig ungefährlich, leichte Hautrötungen verschwinden nach einiger Zeit wieder. Das angestrebte Ergebnis ohne lästige Fettpolster entwickelt sich stufenweise über mehrere Wochen und Monate, bis die Figur die gewünschten schlanken Formen hat. Das macht die Behandlung im Rahmen einer Kryolipolyse Hamburg besonders natürlich und sanft. 


Wissenschaftliche Studien haben bereits die Kryolipolyse-Methode untersucht und das Verfahren umfassend beschrieben:
Kryolipolyse zur nicht-invasiven Zerstörung von Fettzellen:
Erste Ergebnisse am Schweine-Modell: Zelickson B, Egbert BM, Preciado J, Allison J, Springer K, Rhoades RW, Manstein D.: Cryolipolysis for noninvasive fat cell destruction: initial results from a pig model. Dermatol Surg. 2009 Oct;35(10):1462-70 PMID 19614940

Kryolipolyse zur Reduktion der Unterhautfettschicht:
Avram MM, Harry RS.: Cryolipolysis for subcutaneous fat layer reduction. Lasers Surg Med. 2009 Dec;41(10):703-8 PMID 20014262

Klinische Effektivität der nicht-invasiven Kryolipolyse und die Effekte auf Nerven
Coleman SR1, Sachdeva K, Egbert BM, Preciado J, Allison J.: Clinical efficacy of noninvasive cryolipolysis and its effects on peripheral nerves. Aesthetic Plast Surg. 2009 Jul;33(4):482-8. doi: 10.1007/s00266-008-9286-8. Epub 2009 Mar 19. PUBMED

Kryolipolyse zur nicht-invasiven Körper- Konturierung: Klinische Effektivität und Patientenzufriedenheit
Nils Krueger, Sophia V Mai, Stefanie Luebberding, Neil S Sadick: Cryolipolysis for noninvasive body contouring: clinical efficacy and patient satisfaction. Clin Cosmet Investig Dermatol. 2014; 7: 201–205. Published online June 26, 2014. PMCID:PMC4079633 | PDF

Kryolipolyse zur Reduktion von überschüssigem Fettgewebe
Nelson AA, Wasserman D, Avram MM.: Cryolipolysis for reduction of excess adipose tissue. Semin Cutan Med Surg. 2009 Dec;28(4):244-9. PMID 20123423

Klinische Effektivität der nicht-invasiven Kryolipolyse
Kim J, Kim DH, Ryu HJ.: Clinical effectiveness of non-invasive selective cryolipolysis. J Cosmet Laser Ther. 2014 Oct;16(5):209-13. doi: 10.3109/14764172.2014.946050. Epub 2014 Aug 13. PMID: 25046234

Führt Kryolipolyse zur Hautstraffung? Ein erster Bericht von „Cryodermadstringo“
W. Grant Stevens: Does Cryolipolysis Lead to Skin Tightening? A first report of  Cryodermadstringo. Aesthetic Surgery Journal 2014 Oxford University Press NP32-NP34 First published online: 1 August 2014

Kryolipolyse und Hautstraffung
Carruthers J, Stevens WG, Carruthers A, Humphrey S.: Cryolipolysis and skintightening.: Dermatol Surg. 2014 Dec;40 Suppl 12:S184-9. doi: 10.1097/DSS.0000000000000229. PMID: 25417573

Three-dimensional volumetric quantification of fat loss following cryolipolysis
Garibyan, Lilit et al. (2014), PDF

Zur Kryolipolyse in der dermatologischen Praxis. Erfahrungsbericht seit 2009
Sandhofer, Matthias et al. (2013), PDF

Study for the evaluation of the efficacy of Lipocryolysis
Dr. H.Pinto R. Pinto G. Melamed, PDF

Geschenk benötigt?

Direkt Gutscheine erwerben

Dienstleistungen

Geschenk gesucht?

Gutschein verschenken

Gutschein
Facebook
Instagram